Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die Pest in Mir

So jetzt kann es los gehen!

Der Blog über mein Leben mit meiner Krankheit.....

Jetzt ist es schon 13 Monate her das ich das ich das erste mal mit meinen Krankheit beim Arzt war. Damals im Oktober 2013 bin ich mit meinem Verlobten zum Arzt weil ich solche schmerzen hatte unter den Achseln, am Unterbauch und an den Leisten. Nach einer kurzen Untersuchung wurde mir sofort die Diagnose AKNE INVERSA gestellt. 

Mir würde erklärt das es es UNHEILBARE CHRONISCHE KRANKHEIT ist, bei der es nur eine Linderung durch eine OP gibt!!!

Na Klasse jetzt hat man so eine tolle Krankheit bei der vor 3-4 Jahren der erste Hautarzt schon nicht wusste was es überhaupt ist, und jetzt bekommst auch noch eine Diagnos das diese ekeligen mit Eiter gefüllten nässenden Abzesse auch nur durch komplettes rausschneiden verschwinden emotion

Nach kurzer Überlegung und weiteren Schmerzen war dann klar das ich um eine Vorstellung in der Hautklinik nicht mehr herum komme.

Im Februar 2014 hatte ich dann endlich den Termin in der Klinik. Dort wurde ich von einer sehr unfreundlichen Ärztin angeschaut und dann meinte die nur: Wann haben sie Zeit für eine OP????Das war echt krass aber es ging echt nicht mehr anders ich musste einer Operation zustimmen! (Über die Ops berichte ich in einem eingen Blogbeitrag)

Mittlerweile bin ich echt froh das ich einer bzw zwei Operationen im April 2014 zugestimmt habe. Auch wenn im Leistenbereich wieder Fistelgänge zu spüren sind, die man bei der ersten OP wahrscheinlich nicht gesehen hat und die irgendwann auchnoch weg müssen, aber dies wird wahrscheinlich im Gegensatz zu dem was ich dieses Jahr durchgemacht habe ein Spaziergang.

 Dazu aber in anderen Blogbeiträgen mehr!

 

So das wars zum ersten bis Bald

Eure Bebbi

 

8.12.14 14:57

Letzte Einträge: Wenn die Hubbel kommen- oder eher gesagt Angst aufzufallen..., DANKE

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen